Heimatmuseum
Bauernhaus-Museum
Hier steht der älteste noch nachweisbare Profanbau der Stadt.....mehr Infos
Buttermarkt
Home Domizil Wohnung Ort Anfahrt Ausflüge Belegungsplan Preise Preisrechner Service Aktionen Gästebuch Kontakt Impressum Ort Ferien - Domizil Pfautz
Hocheifel Mittelzentrum Adenau
© alle Rechte vorbehalten -  Frank-Harald Pfautz - 2015
Ferien - Domizil Pfautz
  .......  einer 1.000-jährigen, lebendigen, traditionsbewussten und gleichzeitig weltoffenen Kleinstadt  mit Partnerschaften von Sillery, Frankreich, Castione della Presolana, Italien und Melhiha, Malta. Sie  zählt heute knapp 3.000 Einwohner, versorgt jedoch etwa 20.000 Einwohner der Umgebung. Die  enge Verbindung Adenaus zum Johanniter- und Malteserorden ist bis heute erhalten und Grundlage  dafür, dass in der Stadt nach wie vor soziale Verantwortung gelebt wird.  Adenau ist Mittelzentrum für Handel, Handwerk und Dienstleistungen, eine regional bekannte  Einkaufsstadt mit traditionellen Wochenmärkten. Vorhanden sind Krankenhaus, Ärzte sämtlicher Fachrichtungen, neues und modernstes Ferien-  Dialyse-Zentrum “Rhein-Ahr-Eifel”, sowie mehrere Apotheken.  Im Zentrum befindet sich ein Kaufhaus, dazu Fachgeschäfte aller Branchen, an der Peripherie  sämtliche Discounter sowie ein Baumarkt. Die Gastronomie ist in allen Bereichen, vom einfachen Imbis über den “Chinesen” bis zum  Spitzenrestaurant  “Blaue Ecke” oder “Sonnenhof”, vertreten. Für große und kleine Festivitäten  stehen ein Party-Service wie die Metzgerei Görgen und Pizza-Taxis wie die Pizzeria Pinoccio zur  Verfügung.  Sportschützenanlage und Tennisplatz sind vorhanden. In 6 km Entfernung befindet sich der Nürburgring mit vielen Freizeitattraktionen, Wohnparks und  Hotels mit Spielkasino. Geplant ist weiter ein Golfplatz. Den Naturpark Eifel erreicht man in 30  Minuten, das Weinanbaugebiet Ahrtal ebenfalls. Es findet ein reges Vereinsleben mit vielfältigen Veranstaltungen im Sport-, Musik- und Kulturbereich  statt. So beherbergt die Stadt mit seinem “StadtorchesterAdenau” unter Leitung des Direktors  der Musikschule Monschau, Harrie Boers, eines der renomiertesten Orchester der Region. Geschichte erleben kann man in mehreren Museen, in historischen Gebäuden und auf Plätzen. Verkehrstechnisch angebunden an Großstadträume wie Köln oder Koblenz ist Adenau über die  B257, die A1, A48 und A565, alle in etwa 30 Minuten erreichbar. Der Verkehrsverbund mit  Bus und Regionalbahn reicht bis Bonn. Nächster Flughafen ist Köln/Bonn,  etwa 1 Std. Fahrzeit entfernt. 
Im Haus des letzten Adenauer Nagelschmiedes             ...........mehr Infos
Wenn der Besen vor der Tür steht und das Wasser..............              ...........mehr Infos
Willkommen in der Johanniter-Stadt Adenau