Bildnachweise: Nürburgring Automotive GmbH / Fotoagentur Urner
Die Reizvolle Landschaft der Eifel lädt zu vielfältigen Aktivitäten ein. Nicht nur der Nürburgring bietet ein ganzjähriges Programm, sondern vielfältige Freizeitangebote locken auch in der näheren und weiteren Umgebung von Adenau.
Lava-Dom Mendig Wildgehege Hellenthal Rotweinwanderweg Rotweinwanderweg; Foto: Uli Frings
Auf Entdeckertour im Geysir-Erlebniszentrum in  Andernach erfährt man alles über das  Naturphänomen des höchsten Kaltwassergeysirs  der Welt. Interaktive Exponate,  Experimentierstationen und Medieninstallationen  ermöglichen einen faszinierenden Zugang zu  naturwissenschaftlichen Phänomenen. 
Quelle: Geysir.info GmbH Quelle: Geysir.info GmbH Lavabombe Strohn
Eine einziartige Maar-Landschaft findet sich rund  um Daun. Die meisten sind zwischen 20.000 und  10.000 Jahre alt. Die gewaltigen Explosionen  ereigneten sich in der ausgehenden letzten  Eiszeit. In den abflusslosen Maarkesseln  entstanden Maarseen, in denen sich vielgliedrige  Lebensgemeinschaften entwickelten.
Sommerrodelbahn Altenahr Sommerrodelbahn Altenahr
Auch das Kloster Maria Laach ist immer einen  Besuch wert. Durch eine Stiftung des  Pfalzgrafen Heinrich II. und seiner Gemahlin  Adelheide entstand 1093 die Benediktinerabtei.  Die romanische Basilika ist weltweit bekannt.  Der Laacher See lädt zu einer Bootsfahrt ein.
Das Radioteleskop Effelsberg wurde zwischen  1968 und 1971 gebaut und am 1. August 1972 in Betrieb genommen. Mit einem Durchmesser von  100 m gehört es zu den größten der Welt.
Der Kaiser-Wilhelm-Turm wurde auf dem 747 m  hoch gelegenen Berg "Hohe Acht" erbaut. Die  herrliche Aussicht über die Eifellandschaft  entschädigt für den etwas mühevollen Aufstieg.  Ausgangspunkt hierfür ist ein Wanderparkplatz  an der L 10.
Radioteleskop Effelsberg Abtei Maria-Laach Hohe Acht / Kaiser-Wilhelm-Turm Ausgrabungsstätte Römervilla Eingang Regierungsbunker Home Domizil Wohnung Ort Anfahrt Ausflüge Belegungsplan Preise Preisrechner Service Aktionen Gästebuch Kontakt Impressum Ausflüge Ferien - Domizil Pfautz
Hocheifel Mittelzentrum Adenau
© alle Rechte vorbehalten -  Frank-Harald Pfautz - 2015
Bei einem Vulkanausbruch zu sein ist riskant. Im  Lava Dom in Mendig kann man ein solches  Ereignis und viele weitere geologische  Naturschauspiele miterleben und ergründen, ohne  sich in Gefahr zu bringen. Die interaktive  Ausstellung beantwortet alle Fragen rund um das  Thema Vulkanismus in spielerischen Form,  eindrucksvoll und für jeden Laien verständlich.
Regierungsbunker Innenanlage Ferien - Domizil Pfautz Die Erlebnis-Region Vordereifel Heide
Im Wildgehege Hellenthal, das ganzjährig  geöffnet ist, wird man vergeblich Ausschau nach  Löwen, Tigern oder anderen Exoten halten. Hier  leben überwiegend Tiere, die in der Eifel heute  noch heimisch sind, oder es früher einmal  waren. Neben der großartigen Kollektion von  Greifvögeln, Wildarten wie Rotwild, Damwild,  Schwarzwild, (Wildschweine) Fuchs, Luchs, Bär,  usw.  
Bekannt für seine Rotweine ist das enge Ahrtal,  das kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands.  Neben den vielen kleinen Winzerorten, deren  Weinberge der Rotweinwanderweg verbindet,  lohnt auch ein Besuch der Kurstadt Bad Neuenahr  und dem mittelalterlich anmutenden Ahrweiler.
Mit der Sommerrodelbahn Altenahr wählen Sie  ein Ziel, das jeden glücklich macht! Für Kinder  und Jugendliche und alle, die jung geblieben sind, gehören die Fahrten auf einer Sommerrodelbahn  zu den größten Vergnügungen, die es im  Freizeitbereich gibt.
1980 wurden bei Bauarbeiten für den Ausbau der  B 267 am Fuße des Silberberges in Ahrweiler  Räume eine Römervilla des 2. bis 3.  Jahrhunderts angeschnitten. In 10jährigen  Ausgrabungen wurde dort ein römisches  Wohnhaus gänzlich freigelegt.
In der Dokumentationsstätte Regierungsbunker   in Bad Neuenahr-Ahrweiler infomierten sich  bisher mehr als  150.000 Besucher über Aufbau  und Funktion des Bunkers und seine Rolle im  Kalten Krieg. Aus diesem Bauwerk sollte die  Bundesregierung den 3. Weltkrieg „organisieren“. 
Traumpfade, 26 Wanderungen der Eifel  Tourismus GmbH, an Rhein und Mosel  sowie in der Natur der Eifel finden sie in  unmittelbarer Nähe von Adenau. Zum  Beispiel den Bergheidenweg, Startpunkt ist  Arft, 10 Minuten mit dem Auto von Adenau.  Alle Traumpfade sind so angelegt, dass der  Wanderer am Ende seiner leicht zu  bewältigenden Tages-Wandertour wieder  am Ausgangspunkt ankommt. 
Lavakeller Laacher See Bergheiderweg Dauner Maare